Franchise | Stefan Imhof leitet das BNI in der Region Hamburg

Franchise | Stefan Imhof leitet das BNI in der Region Hamburg
Thomas Austermann
Do, 06.12.2018 - 13:01

Stefan Imhof übernimmt die Leitung der Region Hamburg für das weltweit größte Unternehmernetzwerk BNI (Business Network International). Der erfahrene Netzwerker betreut bereits erfolgreich die Region Lübeck.

Ziel des auf Empfehlungsmarketing aufgebauten Netzwerkes ist es, lokale und regionale Unternehmer zu stärken und mit mehr Kontakten zu versorgen, die dann zu mehr Umsätzen führen. 2017 bilanzierten BNI-Unternehmer in Hamburg auf diesem Weg einen zusätzlichen Umsatz von über 20 Mio. Euro.

„Strategisches Empfehlungsmarketing“

„Es bereitet mir große Freude, nun auch Unternehmer aus Hamburg intensiv dabei zu unterstützen, mit dem strukturierten BNI-Marketingprogramm mehr und bessere Geschäfte zu erzielen. Als Organisationsberater und Business-Coach weiß ich aus der Tiefe vieler klein- und mittelständischer Unternehmen, dass ein strategisches Empfehlungsmarketingprogramm es definitiv leichter macht, den Betriebserfolg durch erfolgreichen Beziehungsaufbau für die Zukunft zu sichern“, sagt Stefan Imhof.

Und der seit 2006 als Unternehmensberater und Business-Coach für klein- und mittelständische Unternehmen tätige Imhof erklärt weiter: „Das positive BNI-Wertesystem und eine zeitverantwortliche Organisation helfen, Unternehmerpersönlichkeiten zu fördern und Wachstum zu stabilisieren. Aktuell nutzen rund 200 regionale und lokale Unternehmer BNI-Teams in Hamburg, ein weiteres Unternehmerteam ist im Aufbau. Ich habe den Wunsch, engagierte Unternehmer in Hamburg zu starken Teams zusammen zu führen!“

06.12.2018
Autor: 
Thomas Austermann