Franchise | McDonald's greift nach dem Stern mit der „Signature-Linie“

Franchise | McDonald's greift nach dem Stern mit der „Signature-Linie“
Thomas Austermann
Do, 26.04.2018 - 18:27

Mit der neuen Promotion stellt McDonald's die „Restaurants der Zukunft“ in den Fokus und bewirbt sich mit den Gourmet-Burgern der „Signature-Linie“ um einen Platz in der Sternegastronomie.

Kann ein Systemgastronom ernsthaft zum Sternerestaurant werden? Mit der aktuellen Kampagne erhebt McDonald's Deutschland LLC genau diesen Anspruch – mit einem Augenzwinkern. Im Zentrum der neuen Promotion stehen dabei die „Restaurants der Zukunft" und die nur dort erhältliche Gourmet-Linie „THE SIGNATURE COLLECTION“.

Gäste entscheiden

Diese umfasst die Premium-Burger „Signature Classic“, „Signature BBQ“ und seit dem 26. April auch den neuen „Signature Guacamole“. Alle Signature-Burger werden auf Wunsch mit Beef oder Chicken zubereitet. Inwiefern diese den Ansprüchen einer Sterneküche gerecht werden, können die McDonald's Gäste in den nächsten Wochen selbst entscheiden – per Voting auf www.mcdonalds.de/stern.

Restaurants der Zukunft

Bis Ende 2019 soll der Großteil der deutschen McDonald's Restaurants nach dem neuen Restaurantkonzept umgestaltet sein. „Bei McDonald's Deutschland haben wir mit den ‚Restaurants der Zukunft‘ einen Paradigmenwechsel eingeleitet“, erläutert Susan Schramm, Vorstand Marketing McDonald's Deutschland. „Denn durch dieses Konzept haben wir es geschafft, unseren Gästen ein völlig neues McDonald's Erlebnis zu bieten – individuell, innovativ und interaktiv“.

So können die Gäste in den „Restaurants der Zukunft“ ihre Bestellung mit „Pimp deinen Burger“ individuell anpassen, sich mit dem Tischservice Burger & Co. bequem direkt an den Platz bringen lassen und mit „THE SIGNATURE COLLECTION“ ein Burger-Erlebnis der Extra-Klasse genießen. Die individuell maßgeschneiderte Zubereitung auf Bestellung ist dank der neuen Küchensysteme in den „Restaurants der Zukunft“ jederzeit problemlos möglich.

26.04.2018
Autor: 
Thomas Austermann