Franchise | Bodystreet bietet Know-how aus zehn Millionen Trainingseinheiten

Franchise | Bodystreet bietet Know-how aus zehn Millionen Trainingseinheiten
Thomas Austermann
Mi, 21.02.2018 - 11:18

Bodystreet hat jetzt errechnet, seiner Zielgruppe das Know-how aus zehn Millionen durchgeführten Trainings bieten zu können. Den Wissens- und Vertrauensvorsprung schätzen mittlerweile über 37.000 Mitglieder.

Das junge und innovative Fitnesskonzept konzentriert sich auf eine ganz bestimmte Zielgruppe. Nämlich Menschen jeden Alters, die sehr daran interessiert sind, sich fit zu halten – aber keine Zeit fürs normale Fitnessstudio haben. Um die Anforderungen dieser Zielgruppe zu erfüllen, setzt Bodystreet ganz auf die revolutionäre Fitnesstechnologie Elektromuskelstimulation, kurz EMS.

Qualitätsvorsprung bringt Sicherheit

Seit über zehn Jahren begeistert Bodystreet seine Mitglieder Woche für Woche, denn das Unternehmen hat es als einer der ersten Anbieter verstanden, die EMS-Technologie verbrauchergerecht anzubieten. Keiner trainiert bei Bodystreet mehrmals pro Woche unbetreut im anonymen Großstudio, an einer Vielzahl von Geräten – sondern nur noch 1 x 20 Minuten pro Woche in einem kleinen Mikrostudio, an einem einzigen Gerät (EMS) und mit intensiver Personal Coach-Betreuung.

Die Erfahrung aus über zehn Millionen Trainings verleiht Bodystreet einen enormen Qualitätsvorsprung und somit mehr Sicherheit beim Training. Bei fachlich richtiger Anwendung und korrekter Ausführung der Trainingsübungen erreichen alle Mitglieder ihre Ziele und niemand muss Angst vor gesundheitlichen Risiken haben. Deshalb hat die Ausbildung der Trainer bei Bodystreet höchsten Stellenwert. In den Bodystreet-Studios dürfen nur Trainer beschäftigt werden, die erfolgreich die entsprechenden Schulungen der hauseigenen Bodystreet Academy durchlaufen haben.

270 Studios weltweit

Die zahlreichen Auszeichnungen, die Bodystreet in den vergangenen Jahren entgegennehmen durfte, sprechen für sich und sind vor allem eins: ein Ansporn, weiter in die Qualität zu investieren und die Zufriedenheit der Kunden noch mehr zu steigern. In mittlerweile über 270 Bodystreet-Studios in Deutschland, Österreich, Großbritannien, Italien, Gibraltar und den USA trainieren wöchentlich über 37.000 Mitglieder.

„Zehn Millionen Trainings – das ist grandios. Wir sind begeistert und freuen uns natürlich sehr über das Vertrauen unserer Mitglieder“, so Emma Lehner, Gründerin und Geschäftsführerin der Bodystreet GmbH. „Bodystreet ist seit über zehn Jahren auf dem EMS-Markt vertreten – weit länger als herkömmliche EMS-Anbieter. Mit unserer Erfahrung garantieren wir unseren Mitgliedern eine hohe Trainingsqualität und ein erfolgsversprechendes Training.“

21.02.2018
Autor: 
Thomas Austermann