Franchise | Locatec findet perfekte Rahmenbedingungen

Franchise | Locatec findet perfekte Rahmenbedingungen
Thomas Austermann
Do, 15.02.2018 - 13:27

Vor sieben Monaten erfolgte der Spatenstich, jetzt ist die Ausbildungshalle mit 400 Quadratmetern im Ellwangener Gewerbegebiet Neunheim einsatzbereit. Ein zweigeschossiges Bürogebäude bietet zudem Platz für 40 Mitarbeiter der deutschen Franchisebrands Locatec Ortungstechnik GmbH und Rainbow International Deutschland.
 
Die Dwyer Group ist die weltweit größte internationale Firmengruppe von Franchisesystemen im Dienstleistungsbereich. Weltweit agiert das Unternehmen mit insgesamt 2800 Franchisestandorten, darunter befinden sich rund 85 derzeit in Deutschland. Mit dem Bau des neuen Ausbildungszentrums macht der Franchise-Riese deutlich, welche Relevanz die nachhaltige Expansion in Europa inne hat.

Schulungshalle mit Flachdach-Bungalow

„An unserem neuen Standort finden wir perfekte Rahmenbedingungen vor, um die Entwicklung und Etablierung beider Franchisebrands noch stärker forcieren zu können. Die Bündelung von Fach- und Kernkompetenzen schafft eine neue, nie dagewesen Basis für ein effizienteres Miteinander von dem vor allem die Franchisepartner stark profitieren werden“, wertet Sascha Reinders, Chief Operating Officer der Locatec Ortungstechnik GmbH. „Kernthemen, die wir 2018 gezielt angehen, sind die weitere Expansion und die Entwicklung hin zur attraktiven Arbeitgebermarke. Wir freuen uns, auf ein spannendes erstes Jahr im neuen Campus.“

Bis zu 150 Schulungsteilnehmer sollen jährlich in den neuen Räumlichkeiten geschult und ausgebildet werden. Hierzu errichtet die Dwyer Group derzeit innerhalb der 400 Quadratmeter großen Schulungshalle ein echtes Flachdach-Bungalow, an dem reelle Schadenszenarien trainiert werden.

15.02.2018
Autor: 
Thomas Austermann