Franchise | McDonald's ist jetzt offizieller Partner der ESL Meisterschaft

Franchise | McDonald's ist jetzt offizieller Partner der ESL Meisterschaft
Thomas Austermann
Do, 25.01.2018 - 16:08

McDonald's Deutschland ist jetzt offizieller Partner der ESL Meisterschaft und ergänzt das starke Portfolio der Sponsoren rund um die deutsche Königsklasse. Die ESL ist das weltweit größte eSport-Unternehmen. Die traditionsreichste Liga der ESL startet am 29. Januar 2018 mit der Frühlingsmeisterschaft.

Im Rahmen der Kooperation wird McDonald's Deutschland als offizieller Partner der ESL Meisterschaft unter anderem bei den Live-Events rund um die drei Finalspiele des Jahres präsent sein und die Marke sowohl hier, als auch bei anderen Großveranstaltungen hierzulande und auf der gamescom in Köln mit besonderen Aktivierungen für die Fans vor Ort erlebbar machen.

Gold-Card zu gewinnen

Zu den Aktionen, die McDonald's für das laufende Jahr geplant hat, zählen neben Logo- und Produktplatzierungen an den wöchentlichen Spieltagen der Saison auch Gewinnspiele und Verlosungen. So werden die Zuschauer der Frühlingsmeisterschaft unter anderem die Chance haben, die „sagenumwobene" McDonald's Gold-Card zu gewinnen.

Darüber hinaus dürfte in diesem Zusammenhang auch der Lieferservice großen Anklang finden, den McDonald's Deutschland seit letztem Jahr unter dem Namen McDelivery (www.McDelivery.de) anbietet. Auch auf diesem Gebiet wird es im Rahmen der Kooperation über das Jahr hinweg einige Überraschungen geben.

Relevante Zielgruppe

„Der eSport hat eine unglaubliche Entwicklung genommen – für uns ist jetzt der richtige Zeitpunkt einzusteigen", betont Philipp Wachholz, Director Corporate Affairs, McDonald's Deutschland. „Uns bieten sich damit ganz neue Möglichkeiten, mit einer relevanten Zielgruppe in Kontakt zu treten und in eine ganz neue Welt einzutauchen. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und darauf, mit einem professionellen Partner wie der ESL die nächsten Schritte zu gehen. Es ist für uns eine sinnvolle und vor allem zeitgemäße Ergänzung unseres bisherigen, traditionellen Sport-Engagements.“

„Gemeinsam mit McDonald's können wir auf der ESL Meisterschaft zusätzliche Highlights anbieten, die vor Jahren noch undenkbar waren", so Bernhard Mogk, SVP Globals Sales & Business Development der ESL. „Wir erleben momentan eine sehr starke Resonanz vieler Non-Endemic Brands, die den Einstieg in den eSport suchen und mit McDonald's Deutschland haben wir eine starke Marke an Bord, die hierzulande in dem Bereich Großes bewirken kann und die Zukunft des eSports mitgestalten möchte.“

25.01.2018
Autor: 
Thomas Austermann