Franchise | 10.000 Menschen arbeiten jetzt im Netzwerk von Engel & Völkers

Franchise | 10.000 Menschen arbeiten jetzt im Netzwerk von Engel & Völkers
Thomas Austermann
Do, 04.01.2018 - 16:19

In Windeseile vergrößert sich das Engel & Völkers-Netzwerk. Innerhalb von nur sechs Monaten ist die Gemeinschaft von 9.000 auf 10.000 Personen geklettert – und Nr. 10.000 ist Nancy Bailey. Sie verstärkt ab sofort den Engel & Völkers Shop in Niagara Falls, Kanada.

Die erfahrene Immobilienberaterin bringt 30 Jahre Vertriebs- und Marketingerfahrung mit. Dazu große Leidenschaft für die Region Niagara sowie zahlreiche Kontakte in die Niagara-on-the-Lake-Gemeinde und in die Luxus-Hotelbranche.

„Starke und attraktive Marke“

Nancy Bailey kommt vom Immobilienunternehmen Sotheby`s International Realty Canada und hat bei Engel & Völkers ihre neue Heimat gefunden. „Ich weiß um die Bedeutung eines funktionierenden Netzwerks, die Arbeit in einer kollaborativen Umgebung ist mir sehr wichtig“, so Bailey. Gespräche mit Anthony Hitt, CEO von Engel & Völkers Nordamerika, und weiteren Immobilienberatern, die wie sie früher für Sotheby`s International Realty Canada gearbeitet haben, gaben den Auslöser für die Entscheidung: „Ihre persönlichen Engel & Völkers Geschichten haben mich davon überzeugt, dass der Wechsel zu Engel & Völkers richtig ist.“

„Dass sich so erfolgreiche Immobilienberater wie Nancy Bailey dafür entscheiden, zu Engel & Völkers zu kommen, zeigt, wie stark und attraktiv unsere Marke mittlerweile in Nordamerika und vor allem in Kanada ist“, sagt Maria-Paz Millan, Global Head of Human Resources. Die Zahl 10.000 veranschaulicht außerdem, wie groß Engel & Völkers in den letzten Jahren geworden ist. „Im Sommer 2014 haben wir die 5.000. Person begrüßt, die für die Marke tätig ist. Jetzt, dreieinhalb Jahre später, den 10.000.“, so Millan. „Wir freuen uns sehr über diese Entwicklung, und wollen selbstverständlich noch weiter expandieren.“

04.01.2018
Autor: 
Thomas Austermann