Franchise | Küche&Co verstärkt das Management in Österreich

Franchise | Küche&Co verstärkt das Management in Österreich
Thomas Austermann
So, 26.11.2017 - 12:43

Michael Stangl ist der neue Geschäftsführer von Küche&Co Austria. Er teilt sich in dieser Funktion mit Kai Giersch die Gesamtverantwortung für den österreichischen Markt.

Küche&Co Austria GmbH wurde 2013 gegründet und ist aktuell mit sieben Studios landesweit vertreten – das achte Studio eröffnet Anfang Dezember. Küche&Co GmbH wurde 1989 gegründet und ist seit 1995 ein Unternehmen der Otto Group.

Start als Vertriebsleiter

Der gebürtige Niederösterreicher und gelernte Tischler startete seine Karriere bei der XX Lutz Gruppe und konnte sich im Laufe seiner langjährigen Tätigkeit in verschiedenen Fachbereichen entfalten, auch über die Landesgrenzen hinaus. Er war viele Jahre als Geschäftsführer und später als landesverantwortlicher Einkäufer für Tschechien und Slowakei tätig.

Von 2012 bis 2014 zeichnete er für die Gesamtleitung im Bereich Einkauf für die Rudolph Koller GmbH verantwortlich. Seit Februar 2016 ist Michael Stangl als Vertriebsleiter für Küche&Co im Einsatz.

Auf Expansionskurs

„In einer serviceorientierten und kundennahen Branche eine Führungsrolle einzunehmen und diese aktiv mitzugestalten, ist die zentrale Herausforderung für Küche&Co Austria. In meiner neuen Funktion kann ich meine langjährige Erfahrung und Expertise einbringen, um dieses Ziel zu erreichen“, freut sich Michael Stangl auf seine Aufgabe als Geschäftsführer.

Seit seinem Engagement als Vertriebsleiter Jahren hat sich die Anzahl der Küche&Co Studios bereits verdoppelt. Mit diesem Elan will er weitere Meilensteine auf dem Expansionskurs setzen und den erfolgreichen Weg von Küche&Co in Österreich weitergehen.

26.11.2017
Autor: 
Thomas Austermann