Franchise | Küche&Co macht die Home Connect Technologie zum Thema

Franchise | Küche&Co macht die Home Connect Technologie zum Thema
Thomas Austermann
Mi, 20.09.2017 - 10:01

Ein Backofen, der bequem von unterwegs per Smartphone kontrolliert und bedient wird. Ein Kühlschrank, der dank integrierter Kameras auch von unterwegs jederzeit Auskunft über den Lebensmittelvorrat zuhause gibt. Das kann bald in vielen Küchen Realität sein. Die Küche 2.0 ist digital vernetzt und wird dank Home Connect Technologie zum „Smart Heart“ des eigenen Zuhause.

Geräte mit Home Connect werden ganz einfach über das heimische WLAN verbunden und bequem per Smartphone App kontrolliert und gesteuert.

Küche 2.0

Exklusive Cashback-Aktion

Immer mehr Menschen interessieren sich für ein vernetztes Heim. Bereits 43 Prozent sehen einen Mehrwert bei vernetzten Elektrogeräten, aber nur rund acht Prozent sind im Besitz von vernetzten Geräten in der Küche, so eine von Küche&Co in Auftrag gegebene Umfrage mit dem Onlinemarktforschungsdienstleister Appinio.

Die Gruppe der 18- bis 30-Jährigen hat ein hohes bis sehr hohes Interesse an vernetzen Küchengeräten. Über die Hälfte würden 20 bis 50 Prozent mehr in ein vernetztes Gerät investieren.

Küche&Co greift das Thema auf und startet eine exklusive Cashback-Aktion in den Küchenstudios für den Kauf von Bosch-Elektrogeräten mit Home Connect Funktion. Die Kunden können bis zu 700 Euro zurück erhalten – ein attraktiver Preisvorteil für eine junge und technikaffine Zielgruppe.

Beim Kauf einer Küche bei Küche&Co mit mindestens vier Elektrogeräten von Bosch und mindestens drei mit Home Connect Funktion erhält der Kunde pro Gerät jeweils 100 Euro Cashback. Die Aktion läuft bis zum 30. November.

Eine App für Kaffeespezialitäten

Mit der Home Connect Technologie für eine Vernetzung der Küche hält die Digitalisierung und das Internet of Things (IoT) Einzug in Gerätetechnik der Küchenbranche. Damit sind die Franchisepartner bestens auf die Kundenwünsche von Heute und Morgen eingestellt.
 
Wenn es darum geht, welches Küchengerät als erstes mit der Home Connect Technologie ausgestattet sein sollte, sind sich die Teilnehmer der Umfrage einig: Beim Kühlschrank wünscht sich die Mehrheit (31 Prozent) die Vernetzungsfunktion. Auf Platz zwei folgen mit 16 Prozent Waschmaschinen, die mit der Funktion der Steuerung von unterwegs per App punkten. Mit zwölf Prozent kommen Kaffeevollautomaten auf Platz drei, bei der nicht nur die Steuerung per Smartphone überzeugt, sondern die Home Connect App hält zudem diverse Kaffeespezialitäten bereit, die nur über die App verfügbar sind.

Komfort und Sicherheit

Die Hauptargumente für vernetzte Küchengeräte sind das Plus an Komfort, Sicherheit und Flexibilität, die die Home Connect Technologie bietet, die auch eine Zeitersparnis und eine energieeffiziente Nutzung der Geräte mit sich bringt.

Küchentechnik mit Home Connect ermöglicht nicht nur die Bedienung und Steuerung per Smartphone-App, sondern sie liefert auch hilfreiche Tipps und Ratschläge bei der richtigen Benutzung der Küchengeräte: So gibt beispielsweise die App Lagerungstipps für Lebensmittel im Kühlschrank oder merkt sich die Einstellungen am Kaffeevollautomaten für die Lieblingskaffeegetränke aller Familienmitglieder.

Der Backofen kann nicht nur backen: Mit einer Rezeptwelt in der App können Kochideen erstellt und die richtige Zubereitungsart für das Rezept direkt an den Backofen gesendet werden. Fehlende Zutaten lassen sich auflisten und online beim Lieferservice bestellen.

20.09.2017
Autor: 
Thomas Austermann