Fehlermeldung

  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in views_php_handler_field->pre_render() (Zeile 202 von /var/www/entw2/htdocs/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_field.inc).
  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in views_php_handler_field->pre_render() (Zeile 202 von /var/www/entw2/htdocs/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_field.inc).
  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in views_php_handler_area->render() (Zeile 39 von /var/www/entw2/htdocs/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_area.inc).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /var/www/entw2/htdocs/includes/menu.inc).

Pionier seit 20 Jahren bei Zoo & Co.: Claus Weiland führt sieben Märkte

09.04.2013 |

Wie ein Pionier trat Claus Weiland vor 20 Jahren auf, als er am nordwestlichen Harzrand in Seesen seinen ersten Zoofachmarkt eröffnete und „Alles für Tiere“ anbot. Heute ist der Jubilar Inhaber von sieben Zoofachmärkten, die zum Franchisesystem Zoo & Co. gehören.

In Seesen setzte er schon um, einen Fachmarkt für Tiernahrung und Zubehör in der Region zu eröffnen. So etwas gab es damals noch nicht. Der Erfolg gab diesem Schritt Recht. Zwei Jahre später folgte ein „Alles für Tiere“-Markt in Wolfenbüttel, dann einer in Braunschweig (Foto). Auch in Helmstedt und Bad Harzburg, wo die Verwaltung ihren Sitz hat, fasste Weiland Fuß.

Fachwissen und Engagement

In Bad Harzburg dreht sich alles rund um die Warenwirtschaft der Filialen, die Rechnungskontrolle, den Zahlungsverkehr und das Marketing. Vier Mitarbeiter kümmern sich in der Zentrale um die Belange der „Alles für Tiere“-Märkte. Komplettiert wird die Liste der Märkte durch die Standorte Osterode und Hannover.

Seit rund drei Jahren ist Claus Weiland Mitglied im Zoo & Co.-Fachbeirat. Die Mitglieder treffen sich regelmäßig, um bei grundlegenden Entscheidungen die Sicht der Franchisenehmer zu vertreten. Das fünfköpfige Gremium hat sich bewährt und ist im System eine feste Größe.

Wofür steht „Alles für Tiere“ im 20. Jahr des Bestehens? „2013 ist das nicht anders als vor 20 Jahren. Wir wollen den Tierfreunden in der Region alles bieten, was sie zur artgerechten Haltung und Pflege ihrer Tiere brauchen. Dazu gehört Futter genauso wie Zubehör. Und das hört bei uns auch nicht bei Hund und Katze auf – wir bieten alles für Nager, Vögel, Terrarien-Tiere, Pferde und Fische – auch für den Teich, “ erklärt Weiland.

Was die Märkte auszeichne, seien Fachwissen und Engagement der Mitarbeiter. Denn dort werde nicht nur Futter und Zubehör verkauft, sondern Lebendtiere. Genau das erfordere mehr Einsatz von den Mitarbeitern. Claus Weiland und sein Team feiern an Jubiläum bis zum 24. April in allen sieben Märkten mit viele Aktionen, Angeboten und Gewinnspielen.