Fehlermeldung

  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in views_php_handler_field->pre_render() (Zeile 202 von /var/www/entw2/htdocs/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_field.inc).
  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in views_php_handler_field->pre_render() (Zeile 202 von /var/www/entw2/htdocs/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_field.inc).
  • Deprecated function: Function create_function() is deprecated in views_php_handler_area->render() (Zeile 39 von /var/www/entw2/htdocs/sites/all/modules/views_php/plugins/views/views_php_handler_area.inc).
  • Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in _menu_load_objects() (Zeile 579 von /var/www/entw2/htdocs/includes/menu.inc).

Beim Wachstum den demografischen Wandel im Blick

27.02.2013 |

In 2012 eröffneten McDonald's Deutschland und seine Franchise-Nehmer 25 neue Restaurants. In den 1440 Standorten sorgten mehr als 2,7 Millionen Gäste pro Tag aufs Jahr gesehen für einen Nettoumsatzwachstum von 1,6 Prozent.

Das Unternehmen wuchs im neunten Jahr in Folge auf jetzt 3,247 Milliarden Euro Restaurantnettoumsatz. In 2013 sollen weitere 30 Neueröffnungen folgen.

„Nicht ausruhen“

Vorstandsvorsitzender Bane Knezevic zog auf der Jahrespressekonferenz ein zufriedenstellendes Fazit: „Wir konnten unseren Nettoumsatz erneut steigern, was uns zeigt, dass wir mit weiteren Produktinnovationen und unserem Qualitätsanspruch überzeugt haben. Darauf können wir uns allerdings nicht ausruhen, sondern müssen stärkere Impulse setzen, um wieder mehr Gäste für uns zu begeistern.“ McDonald's Deutschland werde wie gewohnt in „spannende Aktionen und weitere Produktvielfalt“ investieren, aber auch in die Modernisierung der Küchen- und Servicetechnologien. „Wir wollen damit den Weg bereiten, um beispielsweise mobile, digitale Bestellprozesse einführen zu können.“

Knezevic ist überzeugt, „dass wir uns dem demografischen Wandel stellen müssen. Die Generation 50plus ist für uns inzwischen ein ebenso attraktiver Kundenstamm wie die klassische Familie, Jugendliche oder hochmobile Singles um die 30.“

Insbesondere vor diesem Hintergrund ist eine breite, individuelle Angebotsvielfalt wichtiger Erfolgsbaustein für das Unternehmen. Gewohnt zuverlässige Werttreiber waren wiederholt Premium-Burger mit international ausgerichteten Geschmacksrichtungen. Ebenso sorgten spielerische Aktionen wie „Monopoly“ oder „Memory“ für Begeisterung bei den Gästen. Mit der erfolgreichen Neuauflage von „Mein Burger" wurde der intensive Dialog mit den Kunden belebt. Ab dem 4. März startet der Wettbewerb - erstmals mit einem speziellen Fokus auf vegetarische Angebote.

McCafe sorgt für Mehrumsatz

McCafé ist am deutschen Markt ein nicht mehr wegzudenkender Erfolgsbaustein von McDonald's. Mit 817 McCafé und 34 Neueröffnungen wurde die Erfolgsgeschichte des Shop-in-Shop Konzepts im vergangenen Jahr fortgeschrieben. Insbesondere im Bereich Getränke hat sich die Vielfalt bei McCafé mit umsatzsteigernden Produkteinführungen wie Chai-Latte und Frappés erhöht.

Gleichzeitig sorgt McCafé für Mehrumsatz auch an der klassischen McDonald's Theke. Denn: Rund Dreiviertel aller McCafé Besucher bestellen bei ihrem Restaurantbesuch auch andere Produkte.

Rund 80 Prozent aller McDonald's Restaurants in Deutschland werden von den 243 Franchise-Nehmern betrieben, welche maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beitragen. „Unsere Franchise-Nehmer repräsentieren unsere Marke vor Ort und sind diejenigen, die Tag für Tag im direkten Gästekontakt stehen. Durch ihre Rückmeldungen prägen sie entscheidend die Weiterentwicklung der Marke. Ein partnerschaftliches Miteinander ist dabei unabdingbar für unseren gemeinsamen Erfolg“, erklärt Knezevic.